Firmengeschichte 

Seit der Grundsteinlegung einer Baumschule 1993 baute Helmut Lonnemann kontinuierlich den Betrieb zu einer Fachfirma für Garten- und Landschaftsgestaltung mit einer über 2000 qm großen Ausstellungsfläche in Haselünne-Klosterholte auf.

Hier werden viele verschiedene Themen- und Mustergärten sowie Marktneuheiten und Trends im Schaugarten vorgestellt.

Der Wirkungskreis erstreckt sich von der Küste bis ins Ruhrgebiet.

Im Garten- und Landschaftsbau ist Firma Lonnemann ein kompetenter Partner, wenn es um Beratung, Planung, Ausführung bis hin zur Pflege von Privatgärten geht. Es werden sämtliche Arbeiten im Straßenbau, mit Ausnahme der Asphaltierungen durchgeführt.

Rund 40 Mitarbeiter und 4 Auszubildende sind hier im Garten-und Landschaftsbau beschäftigt. Vier bis fünf Mitarbeiter sind täglich in der Baumschule für die Pflege und Versorgung der Pflanzen zuständig.

Den Verkauf ab Hof wird vom Gärtnermeister koordiniert.

Als familiengeführtes Unternehmen wird großen Wert auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter und auf familiäre Atmosphäre sowie flexible Arbeitszeitregelungen wie z. B. Elternzeitregelungen oder Weiterbildungen gelegt.

Mechthild Lonnemann ist als Frau des Geschäftsführers für den organisatorischen Bereich zuständig und führt die betriebliche Buchhaltung.

Stefan Lonnemann als Sohn des Betriebsgründers hat 2010 seinen Meistertitel im Garten- und Landschaftsbau erworben und ist im Betrieb als Bauleiter und angehender Geschäftsführer tätig.

Somit wird die Weiterführung des Familienunternehmens in der nächsten Generation gesichert.